Darstellendes Spiel an der MarienschuleDas Theater ist sicher einer der wenigen Bereiche, wo der Traum eines jeden Schülers bzw. einer jeden Schülerin Wahrheit werden kann. Spielend lernen! Und für dieses neue, zweistündige Wahlfach in der Einführungsphase der gymnasialen Oberstufe (mit der Option zweistündiger G-Kurs in der Hauptphase) können sich zukünftig SchülerInnen entschieden.

Theaterspielen ermöglicht es, sich in andere Figuren zu versetzen; es hat aber auch zu tun mit dem Kennenlernen von Gesetzmäßigkeiten und Regeln. Von Übungen zur Körperarbeit, Mimik, Gestik bis hin zu Sprech- und Stimmübungen, von der Frage „Warum Requisiten?“ bis hin zu „Was bedeutet freeze?“, von Staatstheaterbesuchen bis hin zur eigenen Inszenierung …. Mit all diesem (und noch viel mehr) werden wir uns in Fach "Darstellendes Spiel" beschäftigen.